Turniertanzsport

Das Herzstück unseres Vereins bildet der Turniertanzsport. Hast auch Du Spaß an Bewegung und Musik? Möchtest Du Tanzen auf dem höchsten sportlichen Niveau erleben? Dann bist Du bei uns genau richtig! Mit Fleiß und Disziplin kannst auch Du Dich bald der Konkurrenz stellen!

 

Neben den eleganten Standardtänzen, zu denen der Langsame Walzer, der Tango, der Wiener Walzer, der Langsamer Foxtrott und der Quickstep gehören, zählen die rhythmischen lateinamerikanischen Tänze zum Repertoir des Turniertanzsports. zu den Lateintänzen zählen Samba, Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive.

 

Unser Verein kann in den letzten 25 Jahren auf eine lange Tradition und eine Vielzahl an Erfolgen auf regionaler, nationaler und sogar internationaler Ebene zurückblicken. Unsere Paare vertreten unsere Stadt weit über die Landesgrenzen hinaus sehr erfolgreich und tanzen dabei stets mit um den Sieg. So konnten wir bereits über 100 Medaillen auf Landesmeisterschaften feiern.

 

Der Einstieg in den Turniersport gelingt in den unteren Leistungsklassen spielerisch. Stück für Stück arbeitet man sich in den Leistungsklassen nach oben, bevor man schließlich im Leistungssportbereich tanzt.

Die komplexen Bewegungsabläufe der verschiedenen Tänze erfordern ein intensives Training, das hauptsächlich auf die Verbesserung von Koordination, Kraft und Ausdauer abzielt. Turniertanzsport bedeutet Tanzen auf höchsten sportlichen Niveau.